Übersicht:
Versicherung und Kfz-Steuer
für Ihren VW Golf

  • Keine Verpflichtungen. Monatlich kündbar.
  • Alles inklusive.
  • Maximaler Leistungsumfang.
ab 14,35 EUR/Monat

Getestet und bewertet von

Focus Money Top Kfz-Versicherung Focus Money Top Kfz-Versicherung Focus Money Top Kfz-Versicherung

So flexibel wie Ihr Leben.

Bei nexible stehen Sie im Mittelpunkt. Darum passt sich unsere Versicherung Ihrem Leben an – und nicht umgekehrt. Umgezogen oder weniger gefahren als angegeben? Einen weiteren Fahrer hinzufügen? Kein Problem. Passen Sie Ihre Leistungen online an. Jederzeit. Überall.

Eine mobile Ikone: Der VW Golf

Der VW Golf prägt Generationen. Bereits 1974 war der VW Golf in erster Generation auf dem Markt und zählt zur Kompaktklasse des Wolfsburger Autoherstellers VW. Seit 2019 wird die achte Modellreihe hergestellt. Mit über 35 Millionen produzierten Modellen zählt der VW Golf zu den meistgebauten Autos der Welt – eine wahre mobile Ikone. Nicht ohne Grund wird die Kompaktklasse auch als Golfklasse bezeichnet.

Mit seinem zeitlosen Design überzeugt der VW Golf Menschen aller Generationen und Schichten. Den VW Golf gibt es als Drei- oder Fünftürer, mit Front- oder Allradantrieb. Das Fahrzeug bietet genügend Platz für vier Personen und Gepäck. Aufgrund der verschiedenen Modell-Varianten gibt es den VW Golf mit einer Motorleistung zwischen 86 und 320 PS. Die Golf-Reihe verfügt über verschiedene Ausstattungslinien (Golf, Life, Style, R-Line) und zusätzliche Sonderausstattungen wie zum Beispiel IQ.LIGHT oder Innovision Cockpit. So kann sich jede*r den für sich perfekten VW Golf konfigurieren.

Kfz-Versicherung für Ihren VW Golf

Sie können Ihr Fahrzeug mit einer Haftpflicht-Versicherung und einer Teil- oder Vollkasko versichern. In Deutschland ist gesetzlich vorgeschrieben, dass Sie Ihren Pkw mit einer Kfz-Haftpflicht versichern müssen. Die Haftpflicht sichert den durch Ihnen verursachten Schaden bei anderen Unfallbeteiligten ab. Sie umfasst zum Beispiel Reparatur- und Abschleppkosten. Die Kfz-Versicherung für den VW Golf gibt es bei nexible.de bereits ab 14,35 Euro im Monat.

Ihre Regionalklasse und Ihre Schadenfreiheitsklasse haben Einfluss auf die Höhe Ihres Versicherungsbeitrags. Die Regionalklasse gibt einen Indexwert an, welcher die Schadenbilanz Ihrer Region widerspiegelt. Je höher die Regionalklasse eingestuft ist, desto mehr Versicherungsbeitrag zahlen Sie, da die Schaden- und Unfallbilanz größer ist. Umgekehrt ist es bei der Schadenfreiheitsklasse (SF-Klasse): Je höher Ihre SF-Klasse eingestuft wird, desto geringer fällt Ihr Kfz-Versicherungsbeitrag aus. Mit jedem unfallfreien Jahr werden Sie eine Stufe hochgestuft.

Weiterhin sind auch die jährliche Fahrleistung in Kilometern und spezielle Fahrzeugdaten Indikatoren für die Bestimmung des Versicherungsbeitrags.

Ergänzende Informationen zum Thema Kfz-Versicherung finden Sie in folgendem Artikel: „Diese Faktoren beeinflussen Ihren Kfz-Versicherungsbeitrag“.

Berechnen Sie schnell und einfach den Kfz-Versicherungsbeitrag für Ihren VW Golf bei nexible.de.

Beitrag berechnen

 

Beispiel-Rechnung:
Kfz-Versicherung VW Golf
für eine*n erfahrene*n Fahrer*in

PLZ

25524

Geb.-Datum

01.04.1965

HSN/TSN

0603/BJD

Fahrzeug

VW Golf 1.2 TSI BlueMotion Technology Lounge, 2014

Standort

Garage

EZ

01.10.2014

Zulassung auf
Halter

01.10.2014

Fahrer

Versicherungsnehmer und Partner

Geb.-Datum
Partner

05.05.1967

Halter

Versicherungsnehmer

Vorschäden

0, SF-Klasse KH 34, SF-Klasse VK 34

Fahrleistung

bis 5.000 km

SB

TK 150 €, VK 1.000 €

 

Haftpflicht 14,35 € mtl., Teilkasko 15,37 € mtl., Vollkasko 16,93 € mtl.

 

Beispiel-Rechnung:
Kfz-Versicherung VW Golf
für eine*n junge*n Fahrer*in

PLZ

25524

Geb.-Datum

03.04.1996, Teilnahme begleitetes Fahren

HSN/TSN

0603/BJD

Fahrzeug

VW Golf 1.2 TSI BlueMotion Technology Lounge, 2014

Standort

auf einem privaten Grundstück

EZ

01.10.2014

Zulassung auf
Halter

01.02.2020

Fahrer

Versicherungsnehmer

Halter

Versicherungsnehmer

Vorschäden

0, SF-Klasse KH 7, SF-Klasse VK 7

Fahrleistung

bis 5.000 km

SB

TK 150 €, VK 1.000 €

 

Haftpflicht 21,20 € mtl., Teilkasko 24,70 € mtl., Vollkasko 26,86 € mtl.

Fahranfänger*innen beginnen mit der niedrigsten Schadenfreiheitsklasse: SF-Klasse 0. In dieser liegt der Beitragssatz bei über 200 Prozent. Erst nach drei Jahren unfallfreier Fahrt werden Fahranfänger*innen hochgestuft. Ab diesem Zeitpunkt werden sie nach jedem weiteren unfallfreien Jahr eine Stufe höher eingestuft und zahlen dementsprechend weniger Kfz-Versicherungsbeitrag.

Beitrag berechnen

 

Kfz-Steuer für Ihren VW Golf

Neben den Versicherungsbeiträgen fällt jährlich die Kfz-Steuer an, welche zu den Bundessteuern zählt. Wichtig ist, wann Ihr VW Golf erstmals zugelassen wurde. Je nach Erstzulassungsdatum entscheidet sich, welches Berechnungsverfahren zur Ermittlung der Steuerhöhe angewendet wird. Wurde Ihr VW Golf vor dem 05.11.2008 erstmals zugelassen, wird Ihr Steuersatz mit Hilfe der alten Hubraumsteuer bestimmt. Dabei sind die Schadstoffklasse und die Hubraumgröße Ihres Fahrzeugs ausschlaggebend. Erfolgte die Erstzulassung zwischen dem 05.11.2008 und dem 30.06.2009, wird nach Günstigerberechnung verfahren. Wurde Ihr VW Golf nach dem 30.06.2009 erstmals zugelassen, sind die Motorart, der ausgestoßene CO2-Anteil in g/km und der Hubraum in cm3 entscheidend für die Berechnung der Steuerhöhe. Das Datum der Erstzulassung finden Sie im Fahrzeugschein Ihres VW Golfs. Ein Kfz-Steuer-Rechner verschafft einen Überblick über die anfallenden Steuerausgaben. Die konkrete Steuerhöhe legt die zuständige Zulassungsbehörde fest.

 

Beispiel-Rechnung:
Kfz-Steuer verschiedener VW Golf-Modelle

 

Modell

Erstzulassung

Motorart

Hubraum
in cm3

CO2
Emission
in g/km

Jährliche
Kfz-Steuer

VIII 1.5 TSI ACT

2014 – 2020

Ottomotor

1498

110

60 Euro

VII 1.4 TSI

2014 – 2020

Ottomotor

1395

118

74 Euro

VIII GTI

2014 – 2020

Ottomotor

1984

149

148 Euro

VIII R

2021

Ottomotor

1984

161

191 Euro

VII 2.0 TDI (Alltrack)

2014 – 2020

Dieselmotor

1968

129

258 Euro

VIII 2.0 TDI

2014 – 2020

Dieselmotor

1968

93

190 Euro

 
Quelle: Kfz-Steuer-Rechner Bundesfinanzministerium, Stand Juni 2021
 

Fazit: Zeitloses Design trifft auf Leistung

Als eines der meistgebauten Autos der Welt ist der VW Golf eine wahre mobile Ikone. Trotz Kompaktklassengröße bietet der Golf im Innenraum ausreichend Platz und ist auch mit sehr hoher Motorleistung wählbar. Sein unverwechselbares Design macht ihn einzigartig. Für erfahrene Fahrer*innen ist die Versicherung günstiger als für junge Fahrer*innen, da bei ihnen die Unfallwahrscheinlichkeit geringer ist. Die Kfz-Steuer für Ihren VW Golf liegt im günstigen Preissegment. Durch die große Auswahl in der VW Golf-Reihe findet jede*r das passende VW Golf-Modell.

Preisbeispiel Stand Juni 2021 basierend auf den folgenden Eingaben: PLZ 25524, Geb.-Datum 01.04.1965, HSN/TSN 0603/BJD, Fahrzeug VW Golf 1.2 TSI BlueMotion Technology Lounge, 2014, Standort Garage, EZ 01.10.2014, Zulassung auf Halter 01.10.2014, Fahrer Versicherungsnehmer und Partner, Geb.-Datum Partner 05.05.1967, Halter Versicherungsnehmer, Vorschäden 0, SF-Klasse KH 34, SF-Klasse VK 34, Fahrleistung Bis 5000 km, SB TK 150 €, SB VK 1000.