InsurTech Week und Summer Slam:
Die Zukunft der digitalen Versicherungsbranche, spannende Startups und der erste „Digital Startup Award“

Die vergangene Woche stand bei uns ganz im Rahmen der digitalen Innovation: nexible war sowohl auf der InsurTech Week Cologne als auch beim Summer Slam in Bonn vertreten, wo sogar ein eigener Startup Award durch uns verliehen wurde.

Über 600 Teilnehmer, Hackathons, Reverse Pitches und Design Sprints: Bei der InsurTech Week Cologne #2 vom 04. bis zum 09. Juni drehte sich alles um die (digitale) Zukunft, Disruption und Digitalisierung in der Versicherungswirtschaft.

 

Eröffnet wurde das Event durch die Kölner Oberbürgermeistern Henriette Reker, bei dem Kick-Off Breakfast. In den restlos ausverkauften, interaktiven Veranstaltungen für Startups, Gründungsinteressierte, Studierende, Branchenexperten und Versicherer wurden neueste Ideen, Trends, Lösungsansätze und neue Geschäftsmodelle gemeinsam entwickelt und vorgestellt. Ausgerichtet wird die InsurTech Week Cologne von InsurLab Germany und NRWs

größtem Startup Inkubator STARTPLATZ.

 

 

Ziel: Digitalisierung im Versicherungswesen gemeinsam vorantreiben

Unser CEO, John-Paul Pieper ist begeistert von der Veranstaltung: „Die InsurTech Week hat es geschafft, Wissenstransfer und echte, lösungsorientierte Zusammenarbeit und Austausch mit lockeren und teilweise sehr unterhaltsamen Formaten zu kombinieren.“ Er sieht die InsurTech Week als wertvolle Gelegenheit, Querdenker aus der Versicherungsbranche kennenzulernen, die unsere Vision teilen und echte Pionierarbeit leisten, um gemeinsam Digitalisierung im Versicherungswesen voranzutreiben.

 

 

Über 50 Startups und Frank Thelen beim Summer Slam 2018

Zeitgleich fand am 5. Juni im Digital Hub Bonn das größte Digitalisierungsevent der Region, der Digital Expo Summer Slam statt. Ziel des Summer Slam ist es, Gründer, Unternehmer, Wissenschaftler, Investoren, digitale Experten, Politiker, Macher und Entrepreneure in inspirierender Atmosphäre zusammenzubringen und ihre Vernetzung zu fördern. Über 50 Startups präsentierten ihre praktischen und unterhaltsamen Ideen und digitalen Geschäftsmodelle auf dem Summer Slam: vom digitalen Hochzeitsplaner, Hunde-Überwachungs-App bis zur Eisprung-Kontrolle. Welche neuen Geschäftsfelder und Märkte die Digitalisierung in Zukunft ermöglichen wird, verrieten Frank Thelen, Investor und CEO bei Freigeist Capital, bekannt aus der TV-Sendung „Die Höhle der Löwen“, sowie Dr. Alexander von Frankenberg, Chef des High-Tech-Gründerfonds, in ihren Keynotes.

 

Digital Startup Award feiert Premiere

Das Highlight und den krönenden Abschluss bildete der

Startup Pitch und die Verleihung des „Digital Startup Awards“ von nexible. Sebastian Weller konnte mit seinem Augmented Reality Startup RealNote im knackigen Slam-Format und nur drei Minuten Redezeit überzeugen. Insgesamt waren alle Pitches sehr gut und so viel es der Jury, bestehend aus nexible Senior Business Development Manager Florian Fuchs, Telekom Deutschland Leiter Vertrieb der Region Mitte/West, Paul Walterscheid, Tobias Schulz, Investment Manager für High Tech Gründerfonds, sowie Christian Arndt, Investment Manager der NRW.Bank und Gründerfonds Ruhrsehr schwer sich zu entscheiden. Neben einem Preisgeld in Höhe von 5.000,- € vergaben wir auch einen Coaching-Tag für den gemeinsamen Erfahrungsaustausch für die Jungunternehmer von RealNote. Wir freuen uns auf den Austausch und wünschen allen Startups viel Erfolg für die Zukunft.