Welcher Stichtag wird bei der Neuberechnung meiner Prämie für 2021 zugrunde gelegt?

In der Tarifinformation teilen wir Ihnen mit, welchen Stichtag wir für den Vertragsstand zugrunde gelegt haben. Alle für die Stufung relevanten Schäden und Vertragsänderungen aus dem Jahre 2020 werden bis zu diesem Stichtag bei der Beitragsgestaltung ab 01.01.2021 berücksichtigt.

Alle für die Stufung relevanten Schäden und Vertragsänderungen, die Sie uns nach dem Stichtag melden, werden bei der ersten Tarifinformation für 2021 nicht berücksichtigt. Die Auswirkung auf die Höhe Ihrer Prämie können wir Ihnen erst zu einem späteren Zeitpunkt mitteilen.