FAQ: Vertragsabschluss

Häufige Fragen zum Thema Vertragsabschluss

Ob beim Vergleich unserer Kfz-Versicherung mit anderen oder direkt beim Wechsel: Wenn Sie alle Informationen haben, geht es schneller. Im Idealfall halten Sie bereit:

  • Ihre persönlichen Daten und, falls zutreffend, die Angaben zu den künftigen Fahrern des zu versichernden Autos
  • Ihren Fahrzeugschein / die Zulassungsbescheinigung, aus der Sie die HSN (Herstellernummer) und die TSN (Typschlüsselnummer) Ihres Autos entnehmen können.
  • Ihren letzten Kfz-Versicherungsvertrag. Hier brauchen Sie den Namen Ihrer Versicherung, die Versicherungsdauer und Ihre aktuelle Schadenfreiheitsklasse (SF-Klasse)

Details

Wollen Sie ein Fahrzeug bei der Zulassungsbehörde zulassen, benötigen Sie die elektronische Versicherungsbestätigungs-Nummer (eVB) des Versicherers. Diese erhalten Sie bei nexible auf zwei Wegen:

  • Per Mail nach dem Vertragsabschluss
  • Über Login im Kundenportal von nexible

Nein, denn das Besondere an uns ist: Wir sind reiner Online-Versicherer. Da sind wir konsequent – und lassen nur Vertragsabschlüsse und Angebotsberechnungen über unsere Website zu. Mit unserem Tarifrechner > erstellen Sie in wenigen Minuten ein passendes Angebot.

Dieses Angebot können Sie direkt auf nexible.de verbindlich abschließen.

Details

Sollte Sie bei nexible Ihr Fahrzeug weder über HSN/TSN noch über die Komfortsuche finden, können wir derzeit kein Angebot machen. Wir arbeiten ständig daran, unsere Produktpalette zu erweitern. Schauen Sie doch im nächsten Jahr noch einmal bei uns rein. Wir sind zuversichtlich, dann ein Angebot für Ihr Fahrzeug zu machen.

Hinweis: Dies kommt besonders häufig bei Fahrzeugen vor, die aus den USA importiert wurden.

Details

Wenn Sie eine eVB Nummer per E-Mail von uns erhalten haben, denkt unser System, dass Sie Ihr Auto in den kommenden Tagen zulassen werden. In 99% der Fälle ist das auch korrekt. Wahrscheinlich haben Sie aber bei der Antragsaufnahme auf unserer Website angegeben, dass Sie ein neues Fahrzeug versichern möchten. Daher haben Sie eine neue eVB-Nummer erhalten. Selbstverständlich können wir deinen Vertrag auf einen Versicherungswechsel umstellen.

Hinweis: Generell versenden wir eVB-Nummern nur wenige Minuten nach Vertragsabschluss, sodass Sie innerhalb kürzester Zeit Ihr Auto mit der entsprechenden Kennung bei der Zulassungsstelle zulassen könnten.

Bitte unternehmen Sie folgende Schritte, um die Vertragsumstellung zu initiieren

_Navigieren Sie zu unserem Kontaktformular >
Geben Sie Ihren Namen und E-Mail-Adresse ein und wählen Sie den Betreff „Sonstiges“ aus

_Senden Sie uns eine Kontaktanfrage unter Angabe folgender Vertragsdaten: Vertragsnummer, Fahrzeug-Identifikationsnummer oder Kennzeichen und dem Wunsch der Umstellung auf „Versicherungswechsel“.

_Wir stellen Ihren Vertrag um, geben Ihnen eine kurze Rückmeldung und hinterlegen dann eine sogenannte eVBü-Nummer für Sie zum gewünschten Vertragsbeginn bei der Kfz-Zulassungsstelle und Sie müssen keine weiteren Schritte unternehmen.

Details

Das ist bei nexible nicht notwendig! Bei uns erhalten Sie auch ohne diese Angabe den günstigsten Preis. Daher ist eine Übermittlung Ihrer ADAC Mitgliedsnummer oder Mitgliedschaft nicht notwendig.

Wir von nexible sind stolz darauf, dass Kunden bei einem Versicherungsabschluss unter nexible.de nur die wichtigsten Angaben zu Ihrer Person und Ihrem Fahrzeug machen müssen, um einen fairen und günstigen Preis zu erhalten. Eine Auskunft über eine ADAC Mitgliedschaft gehört nicht dazu.

Details

Für das Anmelden bei der Zulassungsbehörde benötigen Sie:

Bei Zulassung eines Neufahrzeugs:

  • Versicherungsbestätigungs-Nummer (eVB) des Versicherers
  • Personalausweis oder Reisepass mit aktueller Meldebestätigung
  • Zulassungsbescheinigung Teil II bzw. COC-Papier (Übereinstimmungsbescheinigung)
  • Einzugsermächtigung für die Kfz-Steuer

Bei Vertretern: schriftliche Vollmacht und dessen Ausweis oder Pass

Bei Zulassung eines Gebrauchtfahrzeugs:

  • Versicherungsbestätigungs-Nummer (eVB) des Versicherers
  • Personalausweis oder Reisepass mit aktueller Meldebestätigung
  • Zulassungsbescheinigung Teil 1 und Teil 2
  • ggf. Kennzeichenschilder
  • Gültige Prüfbescheinigung Haupt- & Abgasuntersuchung (wenn das Fahrzeug älter als drei Jahre ist)
  • Einzugsermächtigung für die Kfz-Steuer

Bei Vertretern: schriftliche Vollmacht und dessen Ausweis oder Pass

Details

Wenn Sie sich bei nexible versichern, darf das Fahrzeug nur auf den Versicherungsnehmer bzw. dessen Ehepartner zugelassen werden. Bei einer Zulassung auf Kinder oder andere Personen bieten wir keine Versicherung an.

Details

Nicht die passende Antwort gefunden?

Dann kontaktieren Sie uns doch einfach via Kontaktformular oder Webchat ...