FAQ: Fahrerkreis

Wer darf mit dem bei nexible versicherten Fahrzeug fahren?

Sie müssen uns im Voraus nennen, wer das Fahrzeug fährt. Der/die Partner/in des Versicherungsnehmers kann kostengünstig mitversichert werden, wenn eine häusliche Gemeinschaft besteht. Wichtig ist außerdem, dass Sie uns das Alter des jüngsten Fahrers mitteilen. Dies kann den Preis der Versicherung beeinflussen.

Sollten auch Kinder oder Freunde und Bekannte mit dem Auto fahren dürfen, gibt es bei uns die Option „Beliebige Fahrer“, die es beim Abschluss auszuwählen gilt.

Außerdem gilt:

  • Nur berechtigte Personen dürfen das Fahrzeug gebrauchen.
  • Eine berechtigte Person ist, wer das Fahrzeug mit Wissen und Willen des Verfügungsberechtigten gebraucht. Sie, der Halter oder Eigentümer des Fahrzeugs, dürfen es nicht wissentlich ermöglichen, dass eine unberechtigte Person das Fahrzeug gebraucht.
  • Fahren mit Fahrerlaubnis: Der Fahrer darf das Fahrzeug auf öffentlichen Wegen oder Plätzen nur mit der vorgeschriebenen Fahrerlaubnis benutzen. Sie, der Halter oder Eigentümer, dürfen niemanden fahren lassen, der nicht die erforderliche Fahrerlaubnis hat.