Übersicht:
Versicherung und Kfz-Steuer Ihres BMW 1er

  • Ausgezeichneter Versicherungsschutz.
  • Günstiger Preis.
  • Top Schadenservice.
ab 15,57 EUR/Monat
Focus Money Top Kfz-Versicherung Focus Money Top Kfz-Versicherung Focus Money Top Kfz-Versicherung

So flexibel wie Ihr Leben.

Bei nexible stehen Sie im Mittelpunkt. Darum passt sich unsere Versicherung Ihrem Leben an – und nicht umgekehrt. Umgezogen oder weniger gefahren als angegeben? Einen weiteren Fahrer hinzufügen? Kein Problem. Passen Sie Ihre Leistungen online an. Jederzeit. Überall.

Sportlich, kompakt und vielseitig: der BMW 1er

Die kleinste Modellreihe des Münchner Automobilherstellers besteht bereits in der dritten Generation und zählte bis Herbst 2004 als BMW Compact zur BMW 3er Reihe. Seit Ende 2004 gibt es den BMW 1er in verschiedenen Varianten als eigene Modellreihe. Zusätzlich wählbare Extras, verschiedene Ausstattungspakete und Sondereditionen machen die 1er Reihe von BMW individuell anpassbar an Ihre Ansprüche.

Konzipiert wurde der kompakte 1er BMW vor allem für den Stadtverkehr, aber auch außerorts bringt der kleine Sportler viel Fahrspaß. Es stehen verschiedene Motorisierungen zur Auswahl und es gibt ihn sowohl mit Ottomotor als auch mit Dieselmotor. Zu erkennen sind diese Details an den jeweiligen Modellbezeichnungen: ein i in der Bezeichnung steht für den Ottomotor, den Zahlen sind die verschiedenen Motorleistungen zugeordnet (114i, 116i, 118i, 120i usw.). Je höher die Zahl, desto mehr PS hat das Modell der 1er Reihe zu bieten. Ein d in der Modellbezeichnung steht für Dieselmotor.

Ihre Kfz-Versicherung für den BMW 1er

In Deutschland sind Sie als Halter*in verpflichtet, Ihr Auto mit einer Kfz-Haftpflichtversicherung abzusichern. Im Falle eines Unfalls mit Ihrem BMW 1er übernimmt diese Versicherung die Schadensersatzzahlungen für entstandene Schäden. Dabei sind Schäden an anderen Personen, fremdem Eigentum und fremdem Vermögen abgedeckt. Die Kosten für die Reparatur von Schäden an Ihrem eigenen Auto übernimmt die Kfz-Haftpflichtversicherung jedoch nicht. Diese werden von einer Teil- oder Vollkaskoversicherung abgedeckt.

Bei nexible gibt es die Kfz-Versicherung für den BMW 1er bereits ab 15,57 Euro pro Monat. Der Beitrag für die Versicherung Ihres Fahrzeugs aus der BMW 1er Reihe setzt sich individuell aus bestimmten Faktoren zusammen. So können die Kosten für die Versicherung Ihres 1er BMW regional variieren. Die sogenannten Regionalklassen basieren auf statistischen Daten zu Autounfällen und durch Kraftfahrzeuge verursachte Schäden in den 400 verschiedenen Zulassungsbezirken Deutschlands. Bezirke mit einem hohen Unfallsaufkommen bedingen daher oft höhere Versicherungsbeiträge als Bezirke mit nur wenigen Autounfällen.

Wie hoch die Kosten für die Kfz-Versicherung Ihres BMW 1er sind, hängt außerdem von folgenden Faktoren ab: das Alter von Fahrzeughalter*in bzw. der mitzuversichernden Fahrer*innen, die jährliche Fahrleistung in Kilometern, die Schadensfreiheitsklasse und einige Daten zum Fahrzeugtyp des zu versichernden Kraftfahrzeugs.

Weitere Infos zum Versicherungsbeitrag, und wie sich dieser zusammensetzt, finden Sie im Blogartikel „Diese Faktoren beeinflussen Ihren Kfz-Versicherungsbeitrag“.

Beitrag berechnen

 

Beispiel-Rechnung:
Kfz-Versicherung BMW 1er für eine*n erfahrene*n Fahrer*in

PLZ 25524
Geb.-Datum 01.04.1965
HSN/TSN 0005/BLQ
Fahrzeug BMW 114i, 2014
Standort Garage
EZ 01.10.2014
Zulassung auf
Halter
01.10.2014
Fahrer Versicherungsnehmer und Partner
Geb.-Datum
Partner
05.05.1967
Halter Versicherungsnehmer
Vorschäden 0, SF-Klasse KH 34, SF-Klasse VK 34
Fahrleistung bis 5.000 km
SB TK 150 €, VK 1.000 €

 

Haftpflicht 15,57 € mtl., Teilkasko 18,93 € mtl., Vollkasko 20,77 € mtl.

 

Beispiel-Rechnung:
Kfz-Versicherung BMW 1er für eine*n junge*n Fahrer*in

PLZ 25524
Geb.-Datum 03.04.1996, Teilnahme begleitetes Fahren
HSN/TSN 0005/BLQ
Fahrzeug BMW 114i, 2014
Standort auf einem privaten Grundstück
EZ 01.10.2014
Zulassung auf
Halter
01.02.2020
Fahrer Versicherungsnehmer
Halter Versicherungsnehmer
Vorschäden 0, SF-Klasse KH 7, SF-Klasse VK 7
Fahrleistung bis 5.000 km
SB TK 150 €, VK 1.000 €

 

Haftpflicht 24,79 € mtl., Teilkasko 31,71 € mtl., Vollkasko 34,12 € mtl.

 

Die Schadenfreiheitsklasse hängt eng mit der Dauer des Führerscheinbesitzes zusammen: Je länger Sie den Führerschein bereits besitzen und gleichzeitig unfallfrei bleiben, desto höher die SF-Klasse, der Sie zugeordnet werden und desto günstiger wird der Versicherungsbeitrag für Ihren BMW 1er. Bei Fahranfänger*innen sind die Kosten für die Versicherung zunächst höher, da hier von einem höheren Unfallrisiko ausgegangen wird. In den ersten drei Jahren nach der erfolgreichen Führerscheinprüfung zählen Fahranfänger*innen zur SF-Klasse 0. Ohne Unfälle werden sie danach in die SF-Klasse 1 eingestuft und steigern Schritt für Schritt weiter, je länger sie unfallfrei bleiben.

BMW 1er: Berechnung der Kfz-Steuer

Neben den Beiträgen für die Kfz-Versicherung ist auch die Kfz-Steuer Teil der laufenden Kosten für Ihren BMW 1er. Die Höhe der Kfz-Steuer richtet sich vor allem nach technischen Daten wie der Motorisierung, dem Hubraum, der Motorleistung sowie dem Schadstoffausstoß (CO2-Emission in g/km). Zudem entscheidet das Datum der Erstzulassung darüber, wie die Steuer Ihres BMW 1er berechnet wird: Autos, die vor dem 05.11.2008 das erste Mal zugelassen wurden, werden nach der alten Hubraumsteuer besteuert, Erstzulassungen nach dem 5.11.2008 und vor dem 30.06.2009 werden entweder nach der alten Hubraum-Steuer oder der neuen CO₂-Steuer besteuert. Dabei wird durch das Finanzamt automatisch die für das betreffende Kraftfahrzeug günstigere Variante verwendet. Moderne BMW-Modelle verfügen über effizientere Motoren mit geringem Schadstoffausstoß, die eine geringere Kfz-Steuer mit sich bringen. Modelle, die 2021 erstmals zugelassen werden, profitieren außerdem von Steuerersparnissen, wenn sie über einen sparsamen Spritverbrauch verfügen.

 

Beispiel-Rechnung:
Kfz-Steuer verschiedener BMW 1er-Modelle

 

Modell Erstzulassung Motorart Hubraum
in cm3
CO2
Emission
in g/km
Jährliche
Kfz-Steuer
116i (E81/E87) 2009 – 2011 Ottomotor 1995 143 86 Euro
114i (F20/F21) 2014 – 2020 Ottomotor 1598 125 92 Euro
118i (F40) 2014 – 2020 Ottomotor 1499 129 98 Euro
116d (E81/E87) 2009 – 2011 Dieselmotor 1995 118 190 Euro
114d (F20/F21) 2012 – 2013 Dieselmotor 1598 109 152 Euro
118d (F40) 2014 – 2020 Dieselmotor 1995 122 244 Euro

Quelle: Kfz-Steuer-Rechner Bundesfinanzministerium, Stand Mai 2021

Fazit: Versicherung und Kfz-Steuer für Ihren BMW 1er

Die Modelle der BMW 1er-Reihe bringen sportliche Leistung im kompakten Format und machen sowohl im Trubel des täglichen Stadtverkehrs als auch außerorts Spaß. Moderne Technik und hochwertige Ausstattungspakete lassen den BMW 1er problemlos mit den größeren Modellreihen des Münchner Automobilherstellers mithalten. Je nach Modell bewegt sich der BMW 1er im günstigen bis mittleren Bereich der Haltungskosten. Insbesondere neue Varianten sorgen mit energieeffizienten leistungsstarken Motoren und geringem CO₂-Ausstoß für Entlastungen in der Kfz-Steuer.

Preisbeispiel Stand Juni 2021 basierend auf den folgenden Eingaben: PLZ 25524, Geb.-Datum 01.04.1965, HSN/TSN 0005/BLQ, Fahrzeug BMW 114i, 2014, Standort Garage, EZ 01.10.2014, Zulassung auf Halter 01.10.2014, Fahrer Versicherungsnehmer und Partner, Geb.-Datum Partner 05.05.1967, Halter Versicherungsnehmer, Vorschäden 0, SF-Klasse KH 34, SF-Klasse VK 34, Fahrleistung Bis 5000 km, SB TK 150 €, SB VK 1000.